Wärmebildkameras (WBK) für die Stadtteilfeuerwehren in Neuburg an der Donau

Am Samstag, den 03.12.2016, fand die Übergabe und Einweisung in die für die Stadtteilfeuerwehren der Stadt Neuburg beschafften Wärmebildkameras statt.
45 Aktive Feuerwehrkameraden aus den Stadtteilen waren ins Gerätehaus nach Neuburg gekommen, um nach einer ersten theoretischen Unterweisung auch an drei Praxisstationen die Handhabung und den Umgang mit einer Wärmebildkamera kennen zu lernen.
An den einzelnen Stationen wurde den Teilnehmern die Möglichkeit gegeben, sich intensiver im Umgang mit der Kamera zu beschäftigen. Auffinden einer Person im Dunkeln, Aufspüren von Wärmequellen, Aufspüren von Kältestellen, Feststellen von Flüssigkeitsständen in Behältern oder auch Personensuche im Freien.
Wenn sich also Feuerwehrler im Bereich der Stadt Neuburg in Zukunft über den sogenannten Würfelblick unterhalten, und Sie so etwas hören, hat das nichts mit einem Glücksspiel zu tun, sondern es ist nur die Bezeichnung für eine gewisse Vorgehensweise mit einer Wärmebildkamera.