zurück Übersicht vor
Einsatzart: Hilfeleistung
Kurzbericht: Bombenfund
Einsatzort: Neuburg, Fleischnershausen
Alarmierung Feuerwehr Neuburg a.d. Donau : Alarmierung per Funk

am 27.01.2018 um 14:30 Uhr

Einsatzende: 15:30 Uhr
Einsatzdauer: 1 Std. und 0 Min.
Fahrzeuge am Einsatzort:
alarmierte Einheiten:
Feuerwehr Neuburg a.d. Donau
Rettungsdienst Neuburg
Polizei
Feuerwehr Marienheim
Feuerwehr Ingolstadt Stadtmitte

Einsatzbericht:

Gegen 14:30 wurde die Feuerwehr Neuburg über die ILS zu einem Bombenfund nach Fleischnershausen gerufen. Für die Feuerwehren aus Ingolstadt Stadtmitte (FL IN Stadtmitte 30/1), Marienheim und Neuburg galt es verschiedene Strassen abzusperren.
Die Polizei evakuierte die 5 betroffenen Häuser um den Bereich der Splitterbombe.
Noch vor Ort wurde die Bombe durch Mitarbeiter der Firma Tauber Kampfmittelbeseitigung entschärft.
Nach einer Stunde konnten die Bewohner wieder zurück in ihre Wohnungen und der Verkehr wurde frei gegeben. Eine kurzzeitig gestörte Geburtstagsfeier in Fleischnershausen kann auf alle Fälle sagen: Bei unserer Feier war "Bombenstimmung"!

Die FF Ingolstadt Stadtmitte war zu dieser Zeit gerade mit ihrer Leiter in Neuburg zum absichern, da die Neuburger Leiter bei einer Aktion in Ingolstadt war.

Hilfeleistung vom 27.01.2018  |  (C) Feuerwehr Neuburg a.d. Donau (2018)