zurück Übersicht vor
Einsatzart: Hilfeleistung
Kurzbericht: Waldunfall - Person unter Traktor
Einsatzort: LKR ND, Gemeinde Oberhausen, Schulstraße
Alarmierung Feuerwehr Neuburg a.d. Donau : Alarmierung per Funkmeldeempfänger

am 31.03.2018 um 09:41 Uhr

Einsatzende: 10:30 Uhr
Einsatzdauer: 49 Min.
Fahrzeuge am Einsatzort:
alarmierte Einheiten:
Feuerwehr Neuburg a.d. Donau
Rettungsdienst Neuburg
Polizei
Feuerwehr Oberhausen
Christoph 32

Einsatzbericht:

Einsatzmeldung > Person unter Traktor eingeklemmt.

Solch eine Einsatzmeldung lässt oft Schlimmes vermuten.

Eine erste Rückmeldung/Lagemeldung der örtlich zuständigen Feuerwehr aus Oberhausen ergab, die Person ist nur mit den Füßen unter dem Traktor eingeklemmt und ansprechbar!

Zur Befreiung der Person wurde sowohl Technisches Gerät vorbereitet, so wie die Möglichkeit einer Rettung mittels Hebel in Erwägung gezogen. Zudem stand auch noch die Seilwinde des Rüstwagen aus Neuburg zur Verfügung. Nach dem der Patient vom Rettungsdienst erstversorgt war, entschied man sich für die Befreiung mittels Leiterhebel und Personenpower (Samstagvormittag). Unter der Woche wäre eine Befreiung dann vermutlich mit dem Einsatz des Hebekissen vonstatten gegangen!
Leiterhebel hebt an! > Person befreit > dem Rettungsdienst übergeben.

Im Anschluss wurde der Traktor mit der Seilwinde des Rüstwagen (RW) wieder auf die Räder gestellt.

Hilfeleistung vom 31.03.2018  |  (C) Feuerwehr Neuburg a.d. Donau (2018)Hilfeleistung vom 31.03.2018  |  (C) Feuerwehr Neuburg a.d. Donau (2018)Hilfeleistung vom 31.03.2018  |  (C) Feuerwehr Neuburg a.d. Donau (2018)